Das Ende von Windows 7

News

Seit dem 22. Oktober 2009 ist Windows 7 nun auf den Markt als Nachfolger von Windows Vista hat es 10 Jahre gute Dienste geleistet.

Nun endet der Support von Windows 7 zum 14. Januar 2020, doch was bedeutetet das für Sie ?

Nach dem 14. Januar 2020 werden PCs unter Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher ist es wichtig, zu einem modernen Betriebssystem wie Windows 10 zu wechseln, für das die neuesten Sicherheitsupdates geliefert werden, um sich und Ihre Daten zu schützen. Zudem wird der Microsoft-Kundendienst nicht mehr zur Verfügung stehen, um technischen Support für Windows 7 bereitzustellen

Für die meisten Windows 7-Benutzer wird der Wechsel auf ein neues Gerät mit Windows 10 empfohlen. Denn heutige PCs sind schneller, einfacher, noch leistungsstärker und sicherer.

Um die neuesten Hardwarefunktionen nutzen zu können, empfehlen wir, einen neuen PC mit Windows 10 anzuschaffen. Alternativ können Sie für kompatible Windows 7-PCs ein Upgrade durch Kauf und Installation einer Vollversion der Software vornehmen.

Wenn Sie Windows 7 nach Ablauf des Supports weiterhin verwenden, ist Ihr PC anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Windows wird weiterhin funktionieren, aber Sie erhalten keine weiteren Softwareupdates von Microsoft, auch keine Sicherheitsupdates. Außerdem werden nach und nach auch andere Softwarehersteller die Unterstützung für Windows 7 einstellen so dass sie bald keinen aktuelle Software mehr verwenden können.

Dazu Sven Langenfeld von Microsoft

Planen Sie jetzt mit uns den Umstieg zu Windows 10

Arbeiten Sie mobil und schnell. Mit dem Terra Pad 1270 und Office 365 haben Sie Ihr Büro immer dabei.

… oder verwenden Sie das edle 1460P

Egal ob Neukauf oder Installation auf bestehender Hardware, wir ermitteln den für Sie idealen Weg zur Modernisierung ihrer IT

Zögern Sie nicht. Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt

Menü